Kontakt
Badey Dachtechnik
Hirschbergstr. 13
38176 Wendeburg / Bortfeld
Homepage:www.badey-dachtechnik.de
Telefon:05302 922347
Fax:05302 - 922348

Flachdach

Flachdach

Das Flach­dach ist ei­nes der wich­tigs­ten Ge­stal­tungs­merk­male mo­der­ner Ar­chi­tek­tur und vor allem aus dem Büro- und Ge­wer­be­bau nicht weg­zu­den­ken. Aber auch im Woh­nungs­bau er­lebt das Flach­dach hier­zu­lan­de gerade eine Re­nais­sance.

Garagendach

Garagendach

Die Garage als schützender Raum für Auto, Fahrräder, Gartengeräte und dergleichen wird heute in der Regel an die Gestaltung des Wohnhauses angepasst.

Dämmen + Energiesparen

Wärmedämmung - Energie sparen

Die Däm­mung schützt nicht nur vor Kälte, son­dern im Som­mer auch vor über­mä­ßi­ger Hitze. Somit sorgt eine Däm­mung rund­um für ein bes­se­res Raum­klima und hilft, Ener­gie und Kos­ten zu sparen.

Über uns

Dach- und Holzbau

Erfahren Sie hier, was unseren Be­trieb aus­zeich­net und wie wir zu dem wurden, was wir heute sind. Lernen Sie uns kennen!

Leistungen

Leistungsübersicht

Planen Sie Ihre Bauvorhaben und Renovierungen mit uns. In unserer Leistungsübersicht erklären wir Ihnen, was Sie von uns erwarten dürfen.

Angebotsanfrage

Angebot Dach und Holzbau

Fordern Sie ein individuelles Angebot an, für Fragen stehen wir gerne bereit.

CARBORIS. DAS SPIEL MIT DEM FEUER.

Firmenlogo

焼き杉 - Yakisugi

Carboris basiert auf der 700 Jahre alten traditionellen japanischen Holzveredelungsmethode durch Feuer – 焼き杉 Yakisugi. Der extravagante Eyecatcher verbindet zwei gegensätzliche Elemente miteinander: Holz und Feuer. Hierbei wird die oberste Schicht des Holzes kontrolliert verbrannt und von einer schwarzen Ascheschicht umhüllt. Durch das flächige Verbrennen kommen spezielle Maser- und Faserstrukturen zum Vorschein und das Holz erhält einen schwarz-silbernen Schimmer.

Für den Außenbereich bleibt das Holz nach der Karbonisierung unbehandelt. Um ein dauerhaftes Abfärben im Innenbereich zu vermeiden, wird die verbrannte Oberfläche mit einem speziellen Coating behandelt.

AUSSENBEREICH - VERBRANNTE FASSADENOPTIK

Die Yakisugi-Methode wird für den Außenbereich verwendet, da durch das Beflammen das Holz konserviert wird. Das Verbrennen der Holzoberfläche bewirkt, dass die Holzzellen verdichtet werden und das Holz vor Schimmelpilzen, Verwitterung, Fäulnis und Wasser geschützt wird. Farbanstriche und chemische Holzschutzmittel fallen dank Yakisugi komplett weg. Carboris vereint einzigartige Optiken, die mitunter an Lederarten erinnern, mit einer weich-samtigen Haptik, welche die Besonderheit dieser Fassadengestaltung hervorhebt. Durch Carboris wird jedes Objekt zum Unikat. Je nach Holzart und Holzbearbeitung entstehen dabei individuelle Strukturen.

HOLZARTEN

  • Nordische Fichte
  • Sibirische Lärche
  • Douglasie
  • Red Cedar
  • Eiche

INNENBEREICH - SPANNENDE AKZENTE

MOCOPINUS bringt diese traditionelle Technik jetzt erstmals an die Innenwände. Für die Anwendung im Innenbereich werden die Hölzer mit einem speziellen Oberflächen-Coating veredelt, damit die verbrannten, schwarzen Sichtflächen dauerhaft nicht abfärben. Karbonisiertes Holz betont die Individualität eines jeden Interieurs. Die schwarzen Profilbretter setzen im Innenbereich spannende Akzente und verleihen einen hochwertigen, unverwechselbaren und edlen Charakter. Zudem bildet das Holz in Kombination mit anderen Materialien wie Beton, Glas, Metall oder Lack einen abwechslungsreichen Kontrast.

Carboris-Profile für den Innenausbau lassen sich horizontal und vertikal verlegen.

Quelle: MOCOPINUS

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG

Zum Seitenanfang